Blog

Was ist los bei "push"?

02.03.2020

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - die neue Runde ist gestartet!

Am vergangenen Freitag trafen sich noch einmal alle Gewinner aus der letzten Runde im Großen Haus des Pfalztheaters zu ihrer Vorstellung von "Minna von Barnhelm". Besonders viel Applaus bekam natürlich Jelena Kunz alias Mel, die vorab schon in allen Schulen das Klassenzimmerstück "Und morgen streiken die Wale" gespielt hatte und nun als Minna auf der Bühne stand. Ein gelungener Abend und schöner Abschluss für die knapp 300 Schülerinnen und Schüler, die von Intendant Urs Häberli begrüßt wurden und natürlich eine Einführung erhielten! 

Ab sofort können sich wieder alle 7. bis 9. Klassen der weiterführenden Schulen der Pfalz mit ihrem Beitrag zum Motto "It's your choice" bei uns bewerben! Ihr habt eine Idee zu den Themen Zivilcourage und Engagement? Dann dreht einen Film, singt einen Song, führt Interviews, schauspielert, tanzt, bildhauert, collagiert ... Was immer ihr wollt, wir sind gespannt auf eure Beiträge! 

Alles weitere findet ihr unter "Wettbewerb"!

21.02.2020

Genau heute in einer Woche erwarten wir alle Gewinnerklassen und -kurse im Pfalztheater zu "ihrer" Vorstellung von "Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück" - wir freuen uns auf über 300 Jugendliche, die bei push gewonnen haben! Um 17.00 Uhr begrüßen Urs Häberli und sein Team das Publikum, eine Einführung in das Stück gibt es auch - und obendrauf noch den Startschuss zum neuen Wettbewerb 2020! 

10.01.2020

Die Mehrheit der Gewinner hat das Klassenzimmerstück "Und morgen streiken die Wale" nun schon gesehen - aber bis Ende Februar geht unsere Tour natürlich auch noch zu all den anderen Klassen, die beim push-Wettbewerb unser Theaterpaket gewonnen haben.

Für alle gilt: Save the date! Den zweiten Teil eures Gewinns bekommt ihr nämlich am 28. Februar. An diesem Abend treffen sich zum Abschluss alle Gewinner im Pfalztheater und sehen gemeinsam die Vorstellung von "Minna von Barnhelm" - mit Mel alias Jelena Kunz in der Titelrolle!


06.12.2019

Seit heute in unserer Mediathek online - der Trailer zum brandneuen Klassenzimmerstück "Und morgen streiken die Wale" und ein Gespräch zwischen Autor Thomas Arzt und Regisseur Michael Kamp, die sich im Rahmen der Uraufführung über das Stück und seine Thematik unterhalten haben!

29.11.2019

Damit haben unsere Vorstellungen bei den Gewinnerklassen begonnen: Am gestrigen Donnerstag spielte Jelena Kunz alias Mel zum ersten Mal das neue Klassenzimmerstück "Und morgen streiken die Wale" . Die Uraufführung wurde natürlich gebührend gefeiert: Im Beisein des Autors Thomas Arzt und unserer Kooperationspartner überreichte Intendant Urs Häberli im Rahmen der Premierenfeier die Urkunden an die 10c des BurgGymnasiums und Sonderpreis-Gewinner Samuel Lerchbacher.  

In den kommenden Wochen fährt Schauspielerin Jelena Kunz zu allen weiteren Gewinnerklassen. Wir freuen uns auf euch!

18.11.2019

Am 28.11. ist es endlich soweit: Das Pfalztheater bringt das neue Klassenzimmerstück "Und morgen streiken die Wale" bei den Siegern vom BurgGymnasium Kaiserslautern zur Uraufführung! 

Für den Termin hat nun auch Autor Thomas Arzt seinen Besuch zugesagt, um die erste Aufführung seines Werkes mitzuerleben. Außerdem gibt er den Erstplatzierten und Sonderpreis-Gewinner Samuel Lerchbacher am Folgetag einen exklusiven Schreibworkshop. Wir freuen uns auf nächste Woche! 

24.09.2019

Glückwunsch!

Heute geht unser Blog online!

Natürlich kommt nur eine Meldung als erster Eintrag in Frage: Wir gratulieren der 9c des BurgGymnasiums Kaiserslautern (jetzt 10c) zu ihrem 1. Platz im diesjährigen Wettbewerb! Euer umfassendes Projekt ist eine fantastische Arbeit und hat die Jury restlos überzeugt - wir sehen uns am 28. November zur Uraufführung von "Und morgen streiken die Wale"!

Kooperationspartner